Newsletter

E-Mail*
Vorname
Nachname
Geschlecht männlich weiblich
News

Führung | Berliner Moderne trifft Industriekultur

Termine nach Vereinbarung

Der Industriesalon Schöneweide bietet anlässlich des Bauhausjubiläums themenbezogene Führungen an. Zu entdecken gibt es „Modernes Wohnen in der Elektropolis“, Wohngebiete entworfen von Architekten wie Peter Behrens, Jean Krämer und Ernst Ziesel. Die Industriebauten der Berliner Moderne zeigt die Führung „Licht und Transparenz“, die durch das ehemalige Transformatorenwerk Oberschöneweide führt.

more >>

Veranstaltungsort:
Industriesalon Schöneweide
Reinbeckstraße 9 | 12459 Berlin

Buchung jederzeit möglich unter:
info@industriesalon.de

Dauer ca. 2 Stunden
Treffpunkt im Industriesalon


Call for Paper | Das Schiff als Thema der Moderne

Anmeldung bis zum 30. Juni 2019

Zum Abschluss der Sonderausstellung "Architectura navalis – Schwimmender Barock" im Deutschen Technikmuseum geht die Tagung „Rezeptionen des technischen Gegenstandes Schiff“ folgenden Fragen nach: Wie wurden Hochseeschiffe während der Moderne in Architektur, Kunst, Literatur und Film rezipiert? Die Fachbeiträge und Diskussionen ergründen unter anderem folgende Aspekte: Welche Transformationen hat der technische Gegenstand Schiff innerhalb der verschiedenen künstlerischen Disziplinen erfahren? Und inwiefern waren diese sogar prägend für die Epoche der Moderne?

more >>

Call for Paper:
Anmeldung bis zum 30. Juni 2019
schiffsrezeption2019@sdtb.de

Tagungstermin:
9. Oktober 2019 | 9 bis 17.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Deutsches Technikmuseum
Kommunikationsraum | Neubau 3. OG
Trebbiner Str. 9 | 10963 Berlin


Expressführung im Energie-Museum

25. Mai 2019 | 11 bis 12 Uhr

Das Energie-Museum Berlin stellt bei seiner Expressführung eine besondere Auswahl seiner mehr als 5.000 ausgestellten Exponate vor. Die Besucher*innen erhalten außerdem einen Überblick über die spannende Geschichte der elektrischen Energieversorgung Berlins.

more >>

Veranstaltungsort:
Teltowkanalstraße 9 | 12447 Berlin

Der Eintritt ist frei, Spende erbeten


Langer Tag der StadtNatur

25. Mai 2018 | 15 bis 16 Uhr

Das Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. präsentiert beim Langen Tag der StadtNatur eine Krimilesung mit dem Titel "Unkraut - Tatort Neukölln". Vorgetragen von der Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller und dem Autor Sebastian Kretz.

Der Lange Tag der StadtNatur geht von Samstag 25. Mai 15 Uhr bis Sonntag 26. Mai 17 Uhr.

more >>

Veranstaltungsort:
Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin
Giftkräuterbeet
Teufelsseechaussee 22 | 14193 Berlin


ForumKonzert | Kunstperlen

06. und 07. Juni 2019 | 20 Uhr | Museum Kesselhaus Herzberge

Der RIAS Kammerchor präsentiert im Kesselhaus Herzberge kleine Kunstperlen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dargeboten werden Liedzyklen von Leonard Bernstein, Hanns Eilser, Clara Schumann und vielen anderen mehr.

Die seit Jahren beim Publikum beliebte Reihe der ForumKonzerte bringt in der Saison 2018/19 durch die Zusammenarbeit mit dem Berliner Zentrum Industriekultur (bzi) vier Konzerte in ehemaligen Industriegebäuden zu Gehör.

more >>

Veranstaltungsort:
Herzbergstraße 79 | 10365 Berlin


Museumstag im U-Bahn Museum

08. Juni 2018 | 10.30 bis 16 Uhr

Das Museum zeigt die mehr als 100-jährige Geschichte der Berliner U-Bahn. Die Ausstellung vermittelt die technischen Abläufe des U-Bahnbetriebs und demonstriert anhand von Ausstellungsstücken anschaulich deren Bedienung.

Das Berliner U-Bahn Museum ist einmal im Monat für Besucher geöffnet.

more >>

Veranstaltungsort:
U-Bahn Museum
Rossiter Platz 1 | 14052 Berlin

Eintritt:
Erwachsene 2€ | Kinder 1€


22. Industriekulturabend "Modemetropole Berlin – Modezaren am Hausvogteiplatz"

14. Juni 2019 | 18 Uhr

Das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv lädt wieder zum Abend der Industriekultur ein. Das Thema der Veranstaltung lautet diesmal: Modemetropole Berlin – Modezaren am Hausvogteiplatz. Die Modeindustrie war um 1920 ein exportstarker Industriezweig. Dafür verantwortlich waren u.a. drei jüdische Kaufleute, die die Bekleidung nach standardisierten Größen erfanden. In zwei Vorträgen erfahren die Zuhörer von der Geschichte dieser Industrie.

more >>

Vorträge:

»Modemetropole Berlin 1836-1939 - Entstehung und Zerstörung der jüdischen Konfektionshäuser«
Uwe Westphal | Historiker

»Made in Berlin: Gegenwart und Zukunft einer anderen Modestadt«
Prof. Dr. Antonella Giannone | Weißensee Kunsthochschule Berlin

Durch den Abend führt Dr. Manfred Uhlitz | Vorsitzender des Vereins für die Geschichte Berlins e.V., gegr. 1865


Veranstaltungsort:
Goldbergersaal des Ludwig-Erhard-Hauses
Fasanenstraße 85 | 10623 Berlin

Um Anmeldung wird gebeten:
mail@bb-wa.de oder 030 411 90 698

Kostenbeitrag von 6 € pro Teilnehmer („Abendkasse“)


Lange Nacht der Wissenschaften

15. Juni 2019 | 17 bis 24 Uhr

Am 15.06 findet die Lange Nacht der Wissenschaften statt. Mit dabei ist die HTW Berlin und damit auch das Berliner Zentrum Industriekultur (bzi). Wir präsentieren die Berliner Industriekultur und stellen die Standorte der Route der Industriekultur Berlin vor. Zu finden sind wir in Pagode 4.

Als Highlight lassen wir eine Mini-Dampflok ihre Kreise am Campus Wilhelminenhof ziehen. Der Zug wird bereitgestellt vom Berliner Zentrum Industriekultur (bzi) und dem Verein der Niederlausitzer Museumsbahn e.V.

more >>

Veranstaltungsort:
HTW Berlin | Campus Wilhelminenhof
Wilhelminenhofstraße 75A | 12459 Berlin


Lange Nacht der Unterwelten

15. Juni 2019 | 18 bis 2 Uhr

Dieses Jahr findet zum zweiten Mal die Lange Nacht der Unterwelten statt. In der Zeit von 18 bis 2 Uhr öffnen die Berliner Unterwelten ihre Standorte, die sonst nur im Rahmen von Führungen zugänglich sind. Mit dabei sind auch der AEG-Tunnel und der Fichtebunker, beides Standorte der Route der Industriekultur Berlin.

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

more >>

ERIH Jahreskonferenz in Berlin

16. bis 18. Oktober 2019

Wir freuen uns, dass die diesjährige ERIH Jahreskonferenz im ERIH-Ankerpunkt Deutsches Technikmuseum stattfindet. Gemeinsam diskutieren die Mitglieder aktuelle Themen zur Industriekultur in Europa.

Weitere Informationen folgen.

more >>

Ausstellung | Paragon 1911 – 2019

11. April bis 26. Mai 2019

Die neue Ausstellung im Industriesalon Schöneweide präsentiert die wechselvolle Geschichte der Druckerei Paragon und des Standorts Schöneweide. Gezeigt werden Fotos und Originaldokumente.

more >>

Veranstaltungsort:
Industriesalon Schöneweide
Reinbeckstraße 9 | 12459 Berlin

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag | 14 bis 18Uhr

Eintritt ist frei


Ausstellung | #portrait Eine Geschichte der inszenierten Personenfotografie

15. Mai bis 20. Oktober 2019

Ein Porträt ist heute mit Smartphone oder Digitalkamera schnell gemacht. Ein Klick und das Foto kann gedruckt, versendet und geteilt werden.

more >>

Nicht immer war die Personenfotografie so alltäglich und leicht zugänglich. In ihren Anfängen Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Fotografien zumeist aufwändig in Ateliers angefertigt. Das entstandene Bild war etwas Besonderes, das sich nicht jeder leisten konnte. Mit der Weiterentwicklung der Fototechnik zog die Personenfotografie immer mehr in den Alltag ein.
Ausgewählte Porträts aus dem Historischen Archiv des Deutschen Technikmuseums zeigen in Szene gesetzte Personen. Ihnen gegenüber stehen aktuelle Porträts bis hin zum Selfie. Die Fotos spiegeln die Vielfalt, Entwicklung aber auch Konstanten der inszenierten Personenfotografie wider.

15. Mai bis 20. Oktober 2019

Veranstaltungsort:
Deutsches Technikmuseum
Beamtenhaus, 2. OG
Trebbiner Str. 9 | 10963 Berlin


Ausstellung | Verlorenes Gedächtnis? | Orte der NS-Zwangsarbeit in Tschechien

16. Mai bis 18. August 2019

Das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit zeigt in einer Sonderausstellung 18 Orte der NS-Zwangsarbeit auf tschechischem Boden. Anhand historischer Fotografien und Objekte, Zeitzeugenaussagen sowie aktuellen Bildern vermittelt die Ausstellung das Thema in seiner gesamten Breite: als Teil des Holocaust, des KZ-Systems, der Ermordung von Sinti und Roma sowie der Ausbeutung von Zivilisten und Kriegsgefangenen.

more >>

Veranstaltungsort:
Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit
Baracke 5 | Britzer Straße 5 | 12439 Berlin

Öffnungszeiten:
Di bis So | 10 bis 18 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Ausstellung | Gesichter der Arbeit

6. März 2019 bis 8. März 2020

Das Deutsche Technikmuseum präsentiert in einer neuen Sonderausstellung Fotografien aus Ostberliner Industriebetrieben von Günter Krawutschke. Die einzigartigen Dokumente zeigen die Industriearbeiterschaft in den Jahren vor der Wende.

more >>

6. März 2019 bis 8. März 2020

Veranstaltungsort:
Deutsches Technikmuseum
Luftfahrtausstellung | Neubau 4. OG
Trebbiner Str. 9 | 10963 Berlin


Ausstellung | Architectura navalis – Schwimmender Barock

11. Oktober 2018 bis 13. Oktober 2019

Was verbindet die großen Segelschiffe des Barock (ca. 1575-1770) mit den Palästen Ludwigs XIV.?
Die Ausstellung zeigt die Wechselwirkung von repräsentativen Schiffsgestaltungen und herrschaftlicher Gebäudearchitektur in Frankreich und welchen Einfluss diese auf die Leitmotive des Barock und Rokoko hatte.

more >>

11. Oktober 2018 bis 13. Oktober 2019

Veranstaltungsort:
Deutsches Technikmuseum
Schifffahrt-Ausstellung, Neubau, 2. OG
Trebbiner Str. 9 | 10963 Berlin



social media

Partner und Förderer