Newsletter

E-Mail*
Vorname
Nachname
Geschlecht männlich weiblich
News

Dampflokfreunde Berlin e. V. | AUSGEBUCHT

Rundfahrt „Ringbahn unter Dampf“ | Dauer 1,5 Std. (davon 70 Min. Fahrtzeit)
Geeignet ab Klasse 4 | Angebot für 14 Schulklassen (noch 5 mal vorhanden)
Termin am 22.06.2018, 2 Fahrten, Start ca. 9:30 und ca. 11:30 Uhr
Angebotsnummer GS.14

Kaum eine Eisenbahnstrecke bietet so viele Einblicke in die Vielfalt der Großstadt wie die Berliner Ringbahn. Wir erleben die Fahrt mit einem historischen Schnellzug und schnuppern Dampflokatmosphäre. Auf der rund 40 Kilometer langen „Strecke ohne Ende“ mit ihren 28 S-Bahnhöfen schauen wir in die Hinterhöfe der Hauptstadt. Industrie, Wohnhäuser, Parkanlagen, Gewässer und Verkehrswege. Wir starten in Lichtenberg und folgen ab Frankfurter Allee der Streckenführung der Berliner Ringbahn.

Die Reise führt uns durch die Häuserschluchten des Ostrings, im Norden entlang von Westhafen und Großmarkt, vorbei an Messegelände und Funkturm, später durch Wilmersdorf, entlang des Tempelhofer Feldes und durch Neukölln. Hier verlassen wir den Ring und kehren über Baumschulenweg, vorbei am Bahnbetriebswerk Schöneweide (der Heimat unseres Zuges) und dem Biesdorfer Kreuz zurück nach Lichtenberg. Unterwegs werden Erläuterungen zum Zug und zur Strecke gegeben.

Unter Vorbehalt

Sie können sich jetzt für die Fahrt verbindlich vormerken lassen, sobald die Bestätigung für den Fahrplan von der Deutschen Bahn vorliegt erhalten sie Ihre Buchungsbestätigung mit weiteren Informationen.

Bei Waldbrandgefahr wird statt der Dampflokomotive eine Diesellokomotive eingesetzt.

Infos und Anmeldung

Berliner Zentrum Industriekultur
Jula Kugler
Tel.: 030/5019-3805

Abfahrts- und Ankunftsbahnhof

S-Bahnhof Lichtenberg

Lehrplananbindung

Sachunterricht
Gesellschaftswissenschaften

Sonstige Hinweise

Pro Schule max. zwei Klassen
Pro Klasse zwei Begleitpersonen
Planen Sie ein, 20 Minuten vor Abfahrt des Zuges am Bahnsteig zu sein


social media

Partner und Förderer